Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dem Unbehagen eine Tür – Barbara Kirsch Malerei

21. August 2022

Barbara Kirsch ist eine Malerin
aus Schleswig-Holstein mit vielseitiger internationaler Erfahrung,
die über vier Jahre ihres Lebens
in Japan verbracht hat. Barbara
Kirsch ist im Jahr 1961 in Kiel geboren. Während der Schulzeit ging
sie 1977 mit ihrem Vater für ein
Jahr nach Marokko und besuchte
dort die amerikanische Schule.
Nach ihrer Rückkehr begann sie
1983 ein Studium der freien Kunst bei den Professoren Harald Duwe
und Peter Nagel an der Muthesius-Fachhochschule für Gestaltung
in Kiel. Zusätzlich studierte Frau
Kirsch ab 1983 Graphik bei Prof.
Fritz Bauer. Ihr Schwerpunkt war
gegenstandsbezogene Ölmalerei.
Im Jahr 1991 beendete sie das
Studium mit dem Diplom als freischaffende Malerin.

Eröffnung der Ausstellung: Sonntag, 21. August um 16 Uhr.

Details

Datum:
21. August 2022

Veranstaltungsort

Bürgerhaus Marne