Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kein Nobelpreis für Gustav Frenssen

14. Oktober 2021 | 19:00

Frenssen (1863-1945) kritisierte in
der Kaiserzeit Adel und Bürgertum,
sympathisierte mit der Weimarer Republik und begrüßte die NS-Diktatur
als siegreiche Revolution gegen die
bürgerliche Gesellschaft. In seinem
Werk spiegelt sich Frenssens Persönlichkeit ebenso wie die deutsche
Geschichte jener Zeit.
Vortrag von Dr. D. Stein

Details

Datum:
14. Oktober 2021
Zeit:
19:00

Veranstaltungsort

Neulandhalle

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.