Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kirchenkonzert in Friedrichskoog

30. Oktober 2016 | 17:00 - 18:00

(cj) Holger M. Hansen, Violine und Gabriele Wulff, Klavier, aus Hamburg werden dieses Konzert mit einem Choral beginnen. Ihr Repertoire mit Werken verschiedenster Stilepochen, von Bach, über Mozart bis hin zur Neuzeit, lädt ein zum Innehalten und entführt in bezaubernde Klangwelten.
Holger M. Hansen, Solist, Komponist, Dirigent und Pädagoge für Violine wurde als Sohn des berühmten Hamburger Pianisten Prof. Conrad Hansen und der Sängerin Käthe Maria Hansen in Hamburg geboren. Durch die Prägung des musikalischen Elternhauses begann der 17-jährige Hansen noch als Schüler ein Begabtenstudium an der Hamburger Hochschule für Musik. Er studierte u.a. bei Franz Schmidtner, Prof. Hanke, Prof. Munteanu und Prof. Guhl. Nach Abschluss seines Studiums an der Hochschule folgten einige Jahre bei den Hamburger Symphonikern. Neben seiner pädagogischen Tätigkeit komponierte Hansen Theatermusik mit Aufführungen im Malersaal des deutschen Schauspielhauses Hamburg. Mehrere Jahre war Hansen Konzertmeister des Othmarscher Kammerorchesters unter der Leitung von Joachim Kuntzsch.
1980 vertonte er Texte von Rita Rait, welche mit einer LP zur Liga des Kindes erschien. In den Jahren 1981 bis 2012 war Hansen als Dozent für Violine an der Musikschule für Kreis und Stadt Uelzen tätig. Dreizehn Jahre leitete er erfolgreich als Dirigent das Uelzener Kammerorchester. Rege Konzerttätigkeiten mit seinem Duo Concertante für Violine und Gitarre führten ihn ins In- und Ausland.
Mit dem Hamburger-Kirchen-Duo entstand nun in jüngerer Zeit ein neues, mittlerweile sehr gefragtes Duo, Holger M. Hansen, Violine und Gabriele Wulff, Klavier, welches mit zahlreichen Konzerten in ganz Norddeutschland agiert. Das erste Konzert im Dithmarscher Raum wird in der Christuskirche in Friedrichskoog am 30.10.16 stattfinden. 2017 folgen weitere in Schleswig-Holstein.
Gabriele Wulff, Pianistin, Klavierpädagogin und Performance Künstlerin, studierte in Hamburg und Lübeck bei Peter Hartmann, Alexander Rößler, Eliza und Conrad Hansen. Konzerte und Masterclasses führten sie u.a. nach Odessa (Ukraine), Madeira, Jamaika, Südkorea (Seoul und Pusan) und China (Peking und Jinan) – dokumentiert auf CDs, Radio und TV.
Sie leitet eine Klavierklasse am Hamburger Konservatorium und veranstaltet regelmäßig Ferienkurse für Klavier und Kammermusik. Für Gabriele Wulff entstand bereits früh eine Beziehung zu geistlicher und weltlicher Musik. Ihre Eltern bauten die Kirche St. Gabriel in Hamburg, dort gibt es heute noch ihre Glasfenster, Altar Paramente und geschnitzte Krippenfiguren.
Das Hamburger-Kirchen-Duo mit Holger Hansen, Violine, und Gabriele Wulff, Klavier, kennt sich bereits aus Studientagen am Hamburger Konservatorium. Sie realisierten viele Projekte weltlich-geistlicher Musik, u.a. W.A. Mozarts Es-Dur Klavierkonzert, mit Holger Hansen am Dirigentenpult und Gabriele Wulff am Klavier. Auch sozial engagierte Konzerte, Violine und Klavier (u.a. für die Hartwig-Hesse-Stiftung in Hamburg) und Kirchenkonzerte fanden im norddeutschen Raum statt.
Holger M. Hansen ist bereits mehrfach in Schleswig-Holstein aufgetreten, u.a. im Dithmarscher Raum St.-Johannis-Kirche in Meldorf, häufig als Meldorfer Dom benannt, in der Maria-Magdalenen- Kirche zu Marne ebenso in der Jakobus- und Paulus-Kirche in Brunsbüttel. Und nicht zuletzt auch 2013 in der Christuskirche, Friedrichskoog.

Durch sein Feriendomizil vor Ort gibt es viele herzliche Verbindungen, so dass es viel Freude bereitet, hier am 30. Oktober ab 17 Uhr mit dem Hamburger-Kirchen-Duo zu musizieren.

Details

Datum:
30. Oktober 2016
Zeit:
17:00 - 18:00